KZM 02b Offb 2-3 B3–5 Drei Buchstaben

KZM 02b Offb 2-3 Gemeinden; Pergamon Thyatira und Sardes

Offenbarung 2-3 Übersicht 7 Gemeinden Pergamom, Thyatira und Sardes

Offenbarung 2-3 Übersicht 7 Gemeinden Pergamom, Thyatira und Sardes

In der letzten Studie KZM 02a Offb 2 Gemeinde, Ephesus und Smyrna haben wir die ersten beiden Briefe gelesen, die Jesus Christus geschrieben hat. In der Studie, KZM 02b Offb 2-3 Gemeinden; Pergamon Thyatira und Sardes, werden wir die Verse von Offb 2:12 bis Offb 3: 6 studieren. In diesem Teil werden wir die Briefe an Pergamon, Thyatira und Sardes studieren. Bevor wir auf Details zu diesen drei Briefe eingehen, werden wir zunächst einige wichtige Details in Bezug auf diese 7 Briefe als Ganzes erwähnen. Nachdem der 7. Briefe besprochen wurde, geben wir Ihnen eine Zusammenfassung aller Merkmale der Briefe.

Doppelklicken oder berühren Sie das linke Bild, um eine Erklärung zu diesem Thema zu erhalten.

 

An wen hat Christus geschrieben?

Wir studieren die 7 Briefe von Jesus an die 7 Gemeinden, die in der Offenbarung niedergeschrieben wurden. Nur für den Fall, dass Sie es vergessen haben, werde ich Sie noch einmal fragen, an wen und aus welchen Gründen diese Briefe sind?
1. An erster Stelle sind die Briefe für die Gemeinden vorgesehen die in der Überschrift erwähnt sind. Das waren die Gemeinden zur Zeit des Johannes (Ephesus, Smyrna etc.).
2. An zweiter Stelle sind die Adressaten die gesamte christliche Kirche in der Zeit des Johannes aber auch danach.
3. An dritter Stelle scheinen die Briefe auch den aufeinanderfolgenden Perioden in der Kirchengeschichte zu entsprechen.
4. Zum Schluss richten die Briefe sich auch an jeden Gläubigen, die sein persönliches Leben darin widerspiegelt sieht.

 

Was sind die Unterschiede zwischen diesen Briefen?

Bevor wir dieses Studium abschließen, schauen wir noch auf die Unterschiede zwischen den Briefen 1 – 5 zu den 7 Briefen insgesamt.
Weil ich versucht habe alle Informationen in der zur Verfügung stehende Tabelle einzuordnen, möchte ich folgendes kurz erläutern:
“B” steht für “Brief” und “V” steht für “Vers”. In diesen 5 Briefen gibt es drei Unterschiede.
Nach der Behandlung aller Briefe werden wir einen deutlichen Wandel im Wortlaut und der Reihenfolge der Ereignisse sehen.

1. Die Reihenfolge der Ereignisse in den Briefen 1, 2 und 3 ist folgende:

  • Zuerst wird der Geist und danach die Verheißung erwähnt. Sie können dies in Vers 7 des ersten Briefes, im Vers 11 des zweiten Briefes und im Vers 17 des dritten Briefes sehen.
  • In dem 4. und 5. Brief ist die Reihenfolge: “Zuerst die Verheißung und dann der Geist”. Sie können dies im 4. Brief, Verse 26-29 und im 5. Brief, Verse 5 und 6 nachlesen.

 

2. Ein Aufruf zur Umkehr von schweren Fehltritten:

  • im Vers 5 des ersten Briefes und
  • im Vers 13 des 3. Briefes.

 

3. Die Gemeinde des zweiten Briefes hörte nur anerkennende Worte, wie wir im Vers 11 lesen.

Dies ist etwas sehr besonderes, weil wir in jedem Brief eine persönliche Bemerkung lesen und danach den Satz:
Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt!
Die Abfolge dieser persönlichen Bemerkungen ändert sich, wie wir gesehen haben, ab dem 4. Brief.

Unten kann das Video durch Drücken des Bildes auf der linken Seite gestartet werden, während die Folienblätter durch Drücken des Bildes auf der rechten Seite angezeigt werden können.

Video KZM 02b
Folien KZM 02b

Video: Offenbarung 2-3 Pergamom, Thyatira und Sardes

Video: Offenbarung 2-3 Pergamom, Thyatira und Sardes

Sheets: Offenbarung 2-3 Pergamom, Thyatira und Sardes

Sheets: Offenbarung 2-3 Pergamom, Thyatira und Sardes

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie den nächsten Teil der Studie sehen möchten, klicken Sie auf: KZM 03 Offb 2 Briefe Philadelphia, Laodizea und ein Überblick 

Wenn Sie mehr Studienmaterial möchten, gehen Sie zu: Christianity TodayProphecy todayChristin prophesy

 

——– Studienende KZM 02b Offenbarung 2:12-3:6 ——–

 

KZM 02b Diskussionspunkte

Diese Diskussionspunkte sind in der folgenden Tabelle aufgeführt und mit 1, 2 usw. fortlaufend nummeriert. Die Punkte können als kurze Zusammenfassung der Teile der Studie angesehen werden, die in fortlaufender Reihenfolge angeordnet sind. Die Antworten sind praktisch die Volltexte, die in der Studie gegeben werden. Die hinzugefügten Zeichnungen sind als Bezugspunkte in dieser Studie gedacht.

Diskussionspunkte KZM 02b Bibelstudium Offenbarung 2-3; Die Gemeinden zu Pergamon, Thyatira und Sardes
KZM 02b Diskussions-punkte Nummer
Inhalt von Diskussionspunkten und mögliche Antworten
1

Wie heißt der dritte, vierte und fünfte Brief des Herrn und für wen sind diese Briefe bestimmt?

2
Offenbarung 2-3 Kirchengeschichte Pergamom, Thyatira und Sardes

Offenbarung 2-3 Kirchengeschichte Pergamom, Thyatira und Sardes

Jeder Brief hat eine Merkmal. Kennen Sie die Merkmale des dritten, vierten und fünften Briefs?

3

Warum hat der Herr im Brief an Pergamon ein scharfes zweischneidiges Schwert (Offb 2:12)?

4

Die Kirche in Smyrna hatte eine Synagoge. Wo können wir zu dieser Zeit den Thron von ihm finden?

5

Wieder wird im dritten Brief von den Nikolaiten gesprochen. Wie weit ist die Lehre in dieser Gemeinde vorgedrungen?

6

Warum hielt der Herr es für notwendig sich an Thyatira zu offenbaren mit seinen Augen wie Feuerflammen und seinen Füßen wie Golderz?

7

Welche Eigenschaften hatte die Frau Isebel? Lesen Sie Offb 2:20 und 1König 16:31, 18 und 21 und 2König. 9: 22,30.

8

Glücklicherweise befindet nicht die gesamte Gemeinde von Thyatira im Zustand wie in Frage 6 beschrieben. Diejenigen, die nicht an der Welt teilnehmen, erhalten den Rat des Herrn, „was ihr habt, das haltet fest, bis ich komme“. Wie könnte sich das auf die Zeit des Endes beziehen?

9

Welche Unterschiede sehen wir in dem Brief an die Gemeinde zu Sardes gegenüber dem Brief an die Gemeinde zu Smyrna?

10

Wie können Sie in dem Brief an Sardes sehen, dass der Herr den Führer der Kirche an seine Pflicht erinnert?

11
Übersicht Pergamom, Thyatira und Sardes: Offenbarung 2-3

Übersicht Pergamom, Thyatira und Sardes: Offenbarung 2-3

In welchen Briefen, die wir studiert haben, finden Sie zuerst, was der Geist sagt, gefolgt von der Verheißung?

12

In welchen Briefen sehen Sie einen Wendepunkt, an dem der Herr zuerst die Verheißung gibt, gefolgt von dem, was der Geist sagt?

 

 


 

Antworten auf Diskussionspunkten KZM 02b Offenbarung 2-3

Antworten auf Diskussionspunkten KZM 02b Offenbarung 2-3

Möchten Sie die Antworten aus der Sicht der Bibel sehen, gehen Sie mit der Maus zur rechten Figur und klicken Sie mit der linken Maustaste auf diese Figur oder berühren Sie diese Figur mit dem Finger: